Baccarat Online

Baccarat ist ein Highlight im Angebot jedes virtuellen Casinos. Bis vor kurzem war es ein Kartenspiel für Aristokraten, Millionäre und VIP-Personen. Obwohl Baccarat Spiel Assoziationen mit hohen Einsätzen erweckt, ist es aber heutzutage absolut für jeden Spieler erreichbar. Mit der Entwicklung der online Gambling-Industrie verlor es etwas an Exklusivität, aber gewann Millionen Fans weltweit.

Möchten Sie Online Baccarat um Echtgeld in Österreich spielen? Oder möchten Sie Baccarat kostenlos online spielen? Hier finden Sie die Regeln, die wichtigsten Nuancen und interessante Tipps für erfolgreiches Spielen. Sind Sie nicht sicher, welches Casino die besten Auszahlungsquoten anbietet? Schauen Sie sich unser Rating von den besten online Baccarat Casinos für Österreicher an. Wir haben alle Informationen rund um das Baccarat-Spiel gesammelt, damit Sie Ihre Kenntnisse vertiefen und Ihre Fähigkeiten verbessern könnten.

Beste Baccarat Online Casinos

CasinoBonusSpielenBewertungMerkmaleZahlungsmethoden
1 €2500 Spielen
Bewertungen354
2 1000€ Spielen
Bewertungen211
3 €333 Spielen
Bewertungen446
4 €300 Spielen
Bewertungen136
5 €300 Spielen
Bewertungen254

Baccarat Spielregeln

In jedem seriösen Online Casino ist Baccarat ein Muss. Eines der ältesten Kartenspiele der Welt fasziniert die Spieler bis heute mit seinem Charme der Einfachheit und Eleganz. Trotz eines gewissen Grades an Prunk sind Baccarat Regeln unkompliziert und schnell zu erlernen. Man muss erraten, ob Dealer oder Spieler gewinnt oder ob ein unentschiedenes Spiel ausgeht. Es gewinnt die Hand, die näher an den Wert 9 herankommt.

Baccarat ist ein Glücksspiel, das sich durch einen dynamischen Spielverlauf auszeichnet. Man muss nur eine Wette platzieren, alles geschieht automatisch gemäß den festgelegten Baccarat Regeln. Den Spielern wird angeboten, das Glück in mehreren Varianten des Spiels zu versuchen. Je nach der Variante können sich die Regeln leicht unterscheiden, aber das Wesen (das Schema des Spielvorgangs) bleibt unveränderlich. In aller Kürze:

  • Die am Spiel beteiligten Parteien sind der Player und die Bank.
  • Der Wert einer Hand resultiert aus der Gesamtsumme der einzelnen Karten.
  • Die Karten werden wie folgt gewertet: die Asse = 1, die Zehner, Buben, Damen, Könige = 0, die Zahlenkarten von 2 bis 9 zählen ihren Nennwert. Die Farben spielen keine Rolle.
  • Der Gambler kann seine Wette auf das Feld „Spieler“ (Player), „Bank“ (Dealer) oder „Tie“ (Unentschieden) platzieren.
  • Meistens werden 6 oder 8 Kartendecks verwendet.
  • Zu Beginn des Spiels erhalten die beiden Parteien je zwei Karten. Hat keine der beiden Hände 8 oder 9 Punkte (bei 0 bis 5 Punkte), ist eine dritte Karte möglich.
  • Die Summe der beiden Karten liegt immer zwischen 0 und 9. Der maximale Handwert ist 9. Erreicht eine Hand 10 oder mehr als 10 Punkte, werden 10 Punkte abgezogen. Eine 7 und eine 3 entsprechen 0 Punkten – 7+3=10, 10-10=0. Eine 8 und eine 3 sind 1 Punkt wert – 8+3=11, 11-10=1.
  • Am Ende des Spiels werden die Hände verglichen und gewinnt die Hand mit 9 Punkten. Die Hand mit 8 Punkten ist auch gewinnbringend, wenn der Gegner noch weniger Punkte erzielt hat.

Das Wetten auf Banco (Bankhalter/ Dealer/ Bank)

Dealer-Wette ist die beliebteste Wahl aller drei möglichen Optionen und die beliebteste Baccarat Strategie für Anfänger. Der Casino-Vorteil ist dabei minimal und beträgt nur 1,06%. Da der Dealer die höchsten Gewinnchancen hat, erheben die Casinos eine Provision von 5% vom Spieler, wenn er gewinnt. Die Auszahlung ist 1:1 mit einer Provision von 5%.

Das Wetten auf Punto (Player/ Spieler)

Spieler-Wette ist etwas weniger beliebt als eine Wette auf den Sieg eines Croupiers, weil die Regel der dritten Karte für einen Gambler nicht so profitabel ist wie für ein Casino. Daher ist der Hausvorteil ein bisschen höher und beträgt 1,24%. Die Auszahlung ist 1:1 ohne Provision.

Das Wetten auf Unentschieden (Standoff/ Tie bet)

Diese Wette bedeutet, dass die Spielerhand sowie die Bankiershand die gleiche Punktzahl am Baccarat Tisch erreichen. Da der Vorteil der Spielbank bei 14,4%-15,75% liegt, ist es eine riskante Sache. Das einzige Plus ist aber hohe Auszahlung ohne Provision. Die Auszahlung erfolgt im Verhältnis 8:1, bei einigen österreichischen online Baccarat Casinos sogar 9:1.

Baccarat Strategie, Tipps und Tricks

Obwohl Baccarat ein sehr einfaches Spiel ist, gibt es einige Nuancen, die es dem Spieler ermöglichen, seinen Vorteil gegenüber dem Casino zu vergrößern und dadurch mehr Gewinnchancen zu erhalten. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, ein fortgeschrittener Baccarat-Spieler zu werden.

  • Banco-Wette ist die beste Option für Anfänger. Sie müssen Unentschieden-Wetten vermeiden, um beim Baccarat zu gewinnen.
  • Je weniger Karten, desto besser. Ihre Gewinnchancen sind davon abhängig, welche Art des Spiels Sie wählen und wie viele Kartendecks in diesem Spiel verwendet werden. Wenn Sie im Casino Baccarat mit 8 Kartendecks spielen, beträgt der Hausvorteil bei der Banko-Wette 1,06%, mit 6 Kartendecks ist der Hausvorteil schon 1,05%. Ja, der Unterschied ist gering, langfristig gesehen ist aber vorteilhaft.
  • Das Kartenzählen ist nicht effektiv. Das Zählen von Karten verschafft Ihnen keinen Vorteil gegenüber dem Casino. Diese Methode im Online Baccarat ist mathematisch unwirksam, und Sie werden nur Ihre Zeit verschwenden.
  • Beachten Sie den Prozentsatz, den Sie im Gewinnfall (auf Bankhalter-Wette) an das Casino abführen müssen. In den meisten Fällen beträgt diese Provision 5%. Es gibt solche online Spielbanken, die eine Provision von 4% und noch weniger anbieten.
  • Bevor Sie Online Baccarat um Echtgeld spielen, testen Sie kostenlose Demoversionen.
  • Beachten Sie die Umsatzbedingungen von Bonus-Angeboten. Sehr oft bieten virtuelle Spielclubs Willkommensgeschenke nur bei Spielautomaten an.

Echtgeld Baccarat im Online Casino

Fast jedes online Spielhaus hat einen speziellen Bereich für Kartenspiele, wo sich verschiedene Varianten von Baccarat-, Blackjack- und Poker-Spielen befinden und auf Sie warten. Bei den virtuellen Baccarat Spielen handelt es sich um hochwertigen Software-Entwicklungen mit faszinierenden und realistischen Design-Lösungen. Um eine Echtgeld-Wette zu platzieren, müssen Sie sich bei der Casino-Seite einloggen und Ihr Casino-Konto aufladen.

Die zweite Option des Echtgeld-Spiels ist Live Dealer Modus. Dieses Format wird heute immer zugänglicher. Live-Baccarat unterscheidet sich fast nicht vom Spielen in einem landbasierten Spielcasino. Ein zusätzliches Plus: Der Player genießt den Spielvorgang von zu Hause aus. Beachten Sie, dass es keine Möglichkeit gibt, Live Spiele kostenlos zu testen.

Baccarat kostenlos

Sind Sie allerdings nicht sicher, ob Ihnen das Kartenspiel gefällt? Haben Sie Angst, reale Echtgeld-Einsätze zu machen? Das ist kein Problem! Sie können Baccarat kostenlos spielen und davon profitieren. So vertiefen Sie Ihre Kenntnisse, erkunden verschiedene Funktionen und können Sie sich ein umfassendes Bild über den Spielvorgang ohne finanzielles Risiko machen. Sie müssen den Komfort Ihres Zuhauses nicht verlassen und keinen Anzug anziehen, um sich in Punto Banko oder Chemin De Fer zu üben. Nachdem Sie kostenlose Demos ausprobiert haben, können Sie ohne Angst auf Online Baccarat losgehen und reale Gewinne im Echtgeld-Spiel erzielen.

Fazit

Baccarat ist eines der beliebtesten Kartenspiele, das am häufigsten in den VIP-Räumen der Casinos von Las Vegas bis Monte Carlo gespielt wird. Ein genauer Blick zeigt darauf, dass es einfach zu erlernen ist und eignet sich perfekt für Anfänger sowie High Roller. Kostenlos, um Echtgeld, Live oder Mobile – in jeder Form zieht Baccarat-Spiel mit seiner Einfachheit und einem glänzenden Stil an. Und wir haben die besten Online Baccarat Casinoseiten gefunden, damit Sie die beste Spielumgebung genießen können.

FAQ

  • Kann ich Baccarat in mobilen Casinos finden?

Ja! Die meisten Online Casinos haben dieses Kartenspiel für ihre mobilen Versionen entwickelt.

  • Muss ich immer auf „Bankier“ setzen?

Mathematisch und statistisch gesehen ist die Bankiershand am profitabelsten. Das bedeutet aber nicht, dass Sie immer darauf wetten müssen. Vergessen Sie nicht, dass Baccarat Ihr Glück versucht und sein Ergebnis vom Zufall abhängig ist. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

  • Welche Baccarat-Varianten gibt es in Online Casinos?

Die bekanntesten Versionen sind – Chemin de Fer, Baccarat en Banque, Punto Banco, American, Mini Baccarat, Super 6, Super Pan 9, Three Card, Live Dragon Tiger, Speed Baccarat.

  • Ist Live Dealer Baccarat nur für High Roller?

Nein. Die meisten Live Tische haben einen Mindesteinsatz von 1€. An VIP-Tischen kann sich der minimale Einsatzbetrag auf 5€ oder 10€ erhöhen.

  • Ist das Kartenspiel sicher?

Solange Sie auf einer seriösen und vertrauenswürdigen Casino-Seite zocken, sind Ihre Personen- und Bankdaten geschützt. Bei uns finden Sie online Spielbanken, die ehrliche Auszahlungen und Fairplay garantieren.

  • Welcher Unterschied gibt es zwischen online und offline Baccarat-Spiel?

Das Spiel wird auf die gleiche Weise gespielt, egal ob Sie in einem landbasierten Spielhaus oder bequem von zu Hause aus in einem virtuellen Spielclub spielen. Wenn Sie Baccarat im Online Casino spielen, bleiben die Regeln und die Wettoptionen unveränderlich. Der Hauptunterschied besteht darin, dass die Ergebnisse des online Spiels von Zufallszahlengenerator festgestellt werden.